Trekking Marokko

Trekking in Marokko mit Sahara-And-Me

Rucksack geschultert, Stiefel angezogen, bis zur Erschöpfung wandern und dann im Zelt mitten in der Natur schlafen – Trekking ist einfach wunderbar. Die starke Verbindung zur Natur schafft den perfekten Ausgleich zum Arbeitsalltag. Die Teilnehmer lernen sich selber kennen, indem sie ihre Komfortzone verlassen. Doch warum immer in Gegenden reisen, die man bereits kennt? Warum nicht mal Trekking in Marokko?

Die Steinwüsten der Sahara oder das Atlas-Gebirge bieten sich geradezu für Trekking in Marokko an. Es erfordert viel Kraft und Anstrengung, aber so schütteln Sie die Strapazen des Alltags ab und kommen erholt und zufrieden aus dem Urlaub zurück. Trekking in Marokko hat aber noch mehr Vorteile: Sie lernen das Land aus einer anderen Sicht kennen.

Trekking in Marokko auf einem Dromedar

Warum Trekking in Marokko ausschließlich zu Fuß? Warum nicht die Schönheit der marokkanischen Landschaft genießen, während Sie auf einem Dromedar sitzen? Erleben Sie die Sahara mal anders: Auf dem Buckel eines Dromedars. Natürlich haben wir immer einen erfahrenen Guide, der die Tiere führt. Sie müssen sich beim Trekking in Marokko auf einem Dromedar nicht um die Tiere kümmern.

Wenn Sie durch die Sahara reiten oder auch zu Fuß trekken, bietet sich eine Unterkunft in Berber-Camps an, wie es sie etwa in Erg Chebbi, Erg Chegaga, Erg Lihoudi gibt. Ein Erg ist eine Sanddüne. Touristen können hier unterkommen, die auf Annehmlichkeiten und einen gewissen Lebensstil auch im Urlaub nicht verzichten wollen – auch nicht in der Sahara. Denn schließlich ist ein Urlaub zum Erholen da.

Trekking in Marokko durch das Draa-Tal oder Jebel Bani

Wir sitzen schon zu lang während unserer Arbeitszeiten. Das ist auf Dauer nicht gut für den Körper. Powern Sie sich aus und tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes. Diese nötige Abwechslung finden Sie bei einem Trekking in Marokko, denn das Land bietet wesentlich mehr als nur öde wirkende Wüstenlandschaften.

Trekking in Marokko ist auch durch das Jebel-Bani-Gebirge möglich. Es ist ein Teil des Atlas-Gebirges, das im Süden Marokkos liegt. Wenn Sie das Gebirge verlassen, geht das Trekking in Marokko in der Wüste weiter. Trekken Sie durch die Stille der Sanddünen und erleben Sie die beeindruckende Schönheit der Sahara.

Trekking in Marokko individuell geplant

Wir von Sahara-And-Me bieten die gängigsten Touren für das Trekking in Marokko an. Wenn Sie das Land noch nicht so gut kennen, vertrauen Sie uns bei der Planung. Wenn Sie aber spezielle Wünsche haben, entweder Ziele oder sonstiges, kontaktieren Sie uns. Es ist Ihr Trekking in Marokko, daher richten wir uns natürlich an Ihre Wünsche. Fragen Sie uns einfach.

Lernen Sie die Sahara während Ihrer Marokko Rundreise kennen, wie sie wirklich ist: reich an Abwechslung. Sanddünen, die bombastisch sind; Steinwüsten, soweit das Auge reicht; Sonnenuntergänge, die unvergesslich bleiben; einen Sternenhimmel, den Sie vorher so noch nie gesehen haben; und Stille, von der Sie nicht mal ahnten, dass es sie gibt.

Unverbindliche Anfrage

1 + 2 = ?