Straße der 1000 Kasbahs – 8 Tage

  • Rundreise wie beschrieben
  • im komfortablen SUV 4×4, oder Kleinbus
  • Unterkunft in erprobten Riad, Kasbah, Dar, Hotel
  • im DZ mit Bad od. Dusche mit WC
  • Einzelzimmer mit Aufschlag
  • Übernachtung mit Frühstück und Abendessen. 1 Fl. Mineralwasser täglich.
  • Persönliche Betreuung vor und während Ihrer Reise. Bei Bedarf deutssprachiger Guide buchbar.

Tag 1   Marrakesch

Am Flughafen Marrakesch Menara erwartet Sie Ihr Fahrer und bringt Sie zu Ihrem Riad in der Medina. Sie übernachten 2 Mal hier. Je nach Ankunftszeit besteht die Möglichkeit für erste Erkundungen.

Tag 2   Marrakesch Besichtigungen

Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie vor Ihrem Riad abgeholt und wir besichtigen Menara Gärten, Koutoubia Moschee, Djemaa El Fnaa der auch Platz der Gehängten genannt wird, sowie einige der berühmten Souks mit einem durcheinander an orientalischen Düften. Sie besichtigen das prächtigste Tor vor Marrakesch, das Bab Agnau aus dem 12 Jahrhundert und den Bahia Palast. Ein Palast eines ehemaligen Großwesirs mit wunderschönen Dekorationen. Jardin Majorelle, der von Yves Saint Laurent angelegt wurde und Sie haben die Möglichkeit das angrenzende Museum des Designers zu besuchen. Die restliche Zeit haben Sie zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch im Hammam?

Tag 3   Quarzazate – Dades

Nach einem gemütlichen Frühstück starten wir in Richtung Quarzazate auf der schönsten Route Marokkos, über den Hohen Atlas. Wir fahren über den Tizi Tichka Pass (2260 m Passhöhe), für Ihre schönsten Fotos, kennen wir die besten Plätze. Weiter durch das Ounila Tal mit seinen prähistorischen Höhlenwohnungen, über Quarzazate zum Tal der Rosen. Danach erreichen wir die Dades Schluchten mit imposanten Felsformationen. Übernachtung in einem sehr schönen Riad.

Tag 4   Tingehir – Alnif – Zagora

Nach dem Frühstück starten wir Richtung Sahara. Die Fahrt geht über die Karawanenstation Alnif nach Zagora, dem Tor zur Sahara. Zagora ist ein beschauliches Städtchen und uralter Karawanenstützpunkt auf der legendären Karawanenroute von Marrakesch nach Timbouktu. Hier kann man Historische Tafeln sehen: Timbouktou 52 Tage. Übernachtung in einem romantischen Riad in den Palmengärten von Zagora.

Tag 5   M’Hamid – Erg Chegaga

Heute fahren wir nach M’Hamid, die alte Karawanenstation und Oase im Draa Tal. Hier endet die alphaltierte Straße. Mit dem Geländewagen 4×4 fahren wir zum Erg Chegaga. Die größte Düne des Erg Chegaga ist 300 m hoch. Von dort oben erleben Sie einen einmalig farbenprächtigen Sonnenuntergang. Danach gibt’s ein leckeres Abendessen im Camp und am Lagerfeuer lassen Sie Ihren Ereignisreichen Tag Revue passieren. Sie schlafen unter tausenden von Sternen im Nomadenzelt oder im Freien. Genießen Sie die Sahara auf Ihre ganz eigene Art.

Tag 6   Foum Zguid – Ait Ben Haddou

Heute besuchen wir die Oase Fint auf der Strecke von Erg Chegaga entlang dem ausgetrocknetem Flussbett des Draa passieren wir den Iriki See und erreichen Foum Zguid. Nach unzähligen Fotomotiven erreichen wir Taznakht, wo Sie optional eine Teppich Kooperative besuchen können. Weiterfahrt nach Ait Ben Haddou, ein wunderschönes Exemplar für die traditionelle Lehmbau Architektur der Berber. Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO und bekannt als Filmkulisse vieler Hollywood Produktionen. (Kleopatra, Gladiator, Lawrence von Arabien, ect. …) Sie übernachten in einem sehr schönen Riad. Ein kleiner Spaziergang nach dem Abendessen bietet sich an.

Tag 7   Hoher Atlas – Marrakesch

Wir fahren über den Hohen Atlas auf dem Tizi Tichka Pass zurück nach Marrakesch. Kaffeepause und Fotostopps sind auf dieser Prachtstrecke ein Muss. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihr Riad in Marrakesch. Ganz nach Ihren individuellen Wünschen lassen Sie den Tag ausklingen. Vielleicht mit einer Massage in einem Hammam?

Unverbindliche Anfrage

8 + 0 = ?

Tag 8   Transfer zum Flughafen Menara

Falls Sie heute abreisen, bringt Sie Ihr Fahrer pünktlich zum Flughafen Marrakesch Menara.

Ihre wunderschöne Rundreise mit vielen kulturellen Höhepunkten, beeindruckenden Landschaften, einmaliger Farbenpracht und orientalischen Speisen endet hier und Sie nehmen viele neue und liebgewonnene Erinnerungen mit nach Hause.

Sahara-And-Me wünscht eine gute Heimreise. Beslama – Auf Wiedersehen.

Wichtig:

Bitte schließen Sie vor Beginn Ihrer Marokko Reise eine, Reise Unfall- und Reise Krankenversicherung ab. Ihr Reisepass sollte ab Reisebeginn mindestens 6 Monate gültig sein.

Nicht Inklusive:

  • Eintrittsgelder; Lokale Stadtführer;
  • Getränke und weitere Essen.
  • Trinkgelder; Versicherungen; Flüge.

Jede Sahara-And-Me Rundreise ist flexibel und das Programm ist nicht in Marokkanische Steintafeln geschrieben, sondern richtet sich nach Ihren individuellen Wünschen. Es ist möglich die Anzahl der Tage zu reduzieren, oder zu verlängern.

Die Preise variieren, je nach Anzahl der Teilnehmer in Ihrer Gruppe, der Reisezeit und weiteren Faktoren, die Sie in Ihre Reise mit einbeziehen möchten. Deshalb wäre es unrealistisch, vorab den Preis zu veröffentlichen.

Lassen Sie mich Ihre speziellen Anforderungen wissen, damit ich ein individuelles und faires Angebot für Sie ausarbeiten kann.