Gruppenreise ab Agadir – Märchenhafte Rundreise durch Marokko

28.06.19 – 09.07.19 / 12.07.19 – 23.07.19 / 30.08.19 – 10.09.19 / 20.09.19 – 01.10.19 /
04.10.19 – 15.10.19 / 25.10.19 – 05.11.19 / 15.11.19 – 26.11.19 /
06.12.19 – 17.12.19 / 27.12.19 – 07.01.20 / 17.01.20 – 28.01.20 /
Die Rundreise ist auf Anfrage auch als Individual Tour erhältlich.

 12 Tage Rundreise / 11 Übernachtungen / 1725 km

 Atlantik, Imouzzer Wasserfälle, Essaouira, Marrakesch, Ait Ben Haddou und Sahara, Taroudant, Agadir

Tag 1  Agadir – Aourir  (45 km)

Ihr Chauffeur erwartet Sie am Flughafen Agadir Al Massira und bringt Sie zu Ihrer Unterkunft im beschaulichen Aourir.
Bei einem Begrüßungsempfang mit “The à la Menthe“ in Ihrer Unterkunft, lernen Sie unsere deutsche Marokko Expertin kennen. Sie gibt nützliche Tipps zur Rundreise und beantwortet alle Fragen. Den Rest des Tages haben Sie Zeit um eigene Erkundungen zu unternehmen. Bei einem Strandspaziergang begrüßen Sie Ihren Erlebnis Urlaub in Marokko. (Dinner)
Marhaba – Herzlich Willkommen

Tag 2 – Paradise Valley – Imouzzer – Essaouira  (190 km)

Nach dem Frühstück fahren wir durch die bizarre Gebirgslandschaft des Anti Atlas zum Paradise Valley. Kühles klares Gebirgswasser füllt das Tal mit erfrischendem Klima und ein Spaziergang ist hier unerlässlich. Wir fahren weiter und es kommt noch besser – die Imouzzer Wasserfälle, ein beeindruckendes Naturschauspiel. Auch hier ist ein Spaziergang zum Wasserfall ein willkommenes muss. Am Abend erreichen wir Essaouiera, die Stadt der Winde. (Breakfast)

Tag 3 – Essaouiera

Die Stadt ist umgeben von einer gut erhaltenen Lehmstadtmauer, welche einen Kontrast bildet zu den weiß gekalkten Häusern, mit ihren blauen Fensterläden. Seit einigen Jahren gilt die Medina Essaouira’s, das frühere Mogador, als UNESCO Weltkulturerbe. Unsere Besichtigungstour beginnen  wir am Morgen mit einem Spaziergang am Hafen. Die Fischer sind soeben eingetroffen und bieten Ihren reichhaltigen Fang an. Es gibt viel exotisches zu entdecken. Gegen Mittag erreichen wir die Stadtmauer, von der man das Panorama genießt. Die Medina ist ein Einkaufsparadies für Silber, Berberschmuck, Stoffe, und verschiedenstes Kunsthandwerk wird in den kleinen Läden der quirligen Gassen angeboten. Neben der Stadt befinden sich die schönsten Strände von Marokko. Sie verbringen die zweite Nacht in Ihrem Riad. (Breakfast)

Tag 4 + 5  Marrakesch  (200 km)

Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie vor Ihrem Riad abgeholt und nach kurzer Fahrt haben Sie Gelegenheit eine Argan Kooperative zu besichtigen. Weiterfahrt nach Marrakesch, der Perle des Südens und Königsstadt. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Erleben Sie Orient pur, wie in einem Märchen aus 1001 Nacht. (Breakfast)

Heute unternehmen Sie eine geführte Sightseeing Tour in Marrakesch. Sie besichtigen die Kasbah Marrakesch. Wir besichtigen Mausoleum Saadiens, das prächtigste Tor vor Marrakesch das Bab Agnau aus dem 12 Jahrhundert und den Bahia Palast. Ein Palast eines ehemaligen Großwesirs mit wunderschönen Dekorationen (alle Eintritt fakultativ). Der Djemaa El Fnaa der auch Platz der Gaukler genannt wird, sowie einige der berühmten Souks mit einem durcheinander an Farben und orientalischen Düften. Die restliche Zeit haben Sie zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch im Hammam? (Breakfast)

Tag 6  Ait Ben Haddou  (190 km)

Heute verabschieden wir uns von Marrakesch und überqueren den Hohen Atlas auf einer der eindrucksvollsten Routen Marokkos, dem Tizi n Tichka Pass (2260 m Passhöhe). Am Nachmittag erreichen wir Ait Ben Haddou und Sie besichtigen das Weltkulturerbe der UNESCO, die großartigste Kasbah von Marokko, Ait Ben Haddou. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, ein Filmstudio in Quarzarzate und das Museum of Cinema und die Kasbah Taourirt (UNESCO) zu besichtigen. Wir nächtigen hier. (Breakfast, Dinner)

Tag 7  Skoura – Tal der Rosen – Dades  (240 km)

Nach Ihrem reichhaltigen Frühstück folgen wir der Straße der 1000 Kasbahs nach Skoura. Die aus dem 18. Jahrhundert stammende Kasbah Amerhidil ist die Hauptattraktion dieser Gegend. Teile der Kasbah waren noch bis in die 1960-er Jahre bewohnt, so dass teilweise erhaltene Gegenstände einen Einblick in das damalige Leben der Bewohner vermittlen. Die Fahrt geht weiter auf der berühmten Straße der 1000 Kasbahs ins Tal der Rosen, nach El Kalaa Magouna. Hier ist ein kleiner Aufenthalt eingeplant. Wir fahren weiter zur Schlucht Dades und unternehmen einen Spaziergang durch die beeindruckenden Felsformationen. Heute übernachten wir in einem schönen Riad nahe der Todra Schlucht. (Breakfast, Dinner)

Tag 8  Todra Schlucht – Tingehir – Erfoud – Rissani – Merzouga  (215 km)

Wir folgen den steilen Straßenverlauf der Todra Schlucht. Eine enge Schlucht mit bis zu 500 m steilen Felsen. Die Natur hat hier für die schönsten Fotomotive gesorgt. Eine schöne Panoramafahrt durch Berberdörfer und Oasen führt Sie nach Tingehir. Weiterfahrt über die Oasenstadt Erfoud, wo Sie eine alteingesessene Marmorfabrik mit Fossilien besichtigen. Danach sehen Sie die ersten Sanddünen und schönsten Oasen. Ein Besuch in Rissani lässt sich nicht vermeiden, weiter nach Merzouga, der kleine Oasenort am Rande des Erg Chebbi. Das größte Dünengebiet Marokkos mit grünen Palmenhainen und umgeben von rötlich goldigen Sanddünen, dem Erg Chebbi. Mit Dromedaren reiten Sie durch die Sanddünen. Geniessen Sie die Weite der Dünenlandschaft und den Farbenprächtigen Sonnenuntergang. Sie übernachten in einem Wüstencamp im Nomadenzelt. (Breakfast, Dinner)

Tag 9  Tamnougalt  (210 km)

Nach dem unbeschreiblichen Sonnenaufgang am Erg Chebbi fahren wir durch Palmenhaine und Oasen Dörfer durch die traumhafte Landschaft des Moyen Atlas nach Tamlougalt. Sie haben die Möglichkeit, die gut erhaltene Kasbah Tamnougalte zu besichtigen. Hier übernachten wir in einem schönen Riad in der Oase. (Breakfast, Dinner)

Tag 10  Agdz – Bou Azzar – Taliouine  (190 km)

Nun ist es wiedermal soweit. Den Sonnenaufgang in der Oase mit der Kamera einfangen, Frühstück und Abfahrt. Diesmal legen wir die erste Pause bereits nach ca 20 km in Agdz ein. Für die Handelskarawanen der ehemals legendären Karawanenstraße von Marrakesch nach Timbouktu war Agdz ein wichtiger Rastplatz. Sie haben Gelegenheit zu einem Spaziergang am Marktplatz des beschaulichen Provinzstädtchens. Wir durchqueren das Gebiet von Bou Azzer, eine der weltgrößten Kobalt und Nickel Lagerstätten der Welt, es erstreckt sich über fast 90 km. An den Interessantesten Plätzen machen wir kleine Pausen, für Ihre schönsten Urlaubsfotos. Gegen Abend erreichen wir die berühmte Safran Stadt Taliouine. (Breakfast, Dinner)

Tag 11  Safran Souk Taliouine – Taroudant  (160 km)

Montags findet der berühmte Safran Souk in Taliouine statt, den wir uns nicht entgehen lassen dürfen. Safran und andere Gewürze erzeugen in uns ein Festival der Sinne, würzige Düfte und Geschmäcker begleiten uns durch die Farbenpracht dieses Marktes. Im Dar Zaafran, dem Informationszentrum von Taliouine informieren wir uns über das Zentrum des afrikanischen Safran Handels. Wir folgen nun dem Straßenverlauf durch die Region des Anti Atlas und gegen Abend erreichen wir die Oasenstadt Taroudant, die wegen ihrer quirligen Medina auch als kleine Schwester von Marrakesch bezeichnet wird. Unsere letzte Übernachtung verbringen wir hier in einem romantischen Riad. (Breakfast, Dinner)

Tag 12  Flughafen Transfer  (85 km)

Je nach Abflugzeit, bleibt uns möglicherweise etwas Zeit, nahe Agadir auf den Berg des Südens zu fahren und das herrliche Panorama zu genießen. Danach bringen wir Sie zum Flughafen Agadir Al Massira. Ihre wunderschöne Rundreise mit vielen kulturellen Höhepunkten, beeindruckenden Landschaften, einmaliger Farbenpracht und orientalischen Speisen endet hier und Sie nehmen viele neue und liebgewonnene Erinnerungen mit nach Hause. (Breakfast)

Sahara-And-Me wünscht eine gute Heimreise. Beslama – Auf Wiedersehen.

 Wichtig:

Bitte schließen Sie vor Beginn Ihrer Marokko Reise eine, Reise Unfall- und Reise Krankenversicherung ab.
Ihr Reisepass sollte ab Reiseende mindestens 6 Monate gültig sein.

Inklusive Leistung

  • Rundreise wie beschrieben, 1725 km;
  • im komfortablen klimatisiertem Fahrzeug,
  • Sightseeingtour in Marrakesch an einem Tag,
  • Unterkunft in guten Mittelklasse Riads, Kasbahs, Hotels,
  • im DZ mit Bad od. Dusche mit WC,
  • Einzelzimmer mit Aufschlag
  • 11x Übernachtung mit Frühstück, 7x Abendessen, p.P./Tag 1 Flasche Trinkwasser.
  • Deutschsprachiger Guide und Betreuung vor und während Ihrer Reise.
  • Im Wüsten Camp gibt es kein Einzelzelt und Dusche/WC sind in einem seperaten Sanitär Zelt.

Nicht Inklusive:

  • Eintrittsgelder
  • weitere Lokale Stadtführer
  • Getränke und weitere Essen.
  • Einzelzimmeraufschlag
  • Trinkgelder
  • Versicherungen
  • Flüge

Preis 2019 pro Person im Doppelzimmer 12 T/11N

2 – 5 Personen: 1385,- € p. P.
ab 6 Personen: 1270,- € p. P.
Einzelzimmerzuschlag 240,- € p. P.

Aufenthaltsverlängerung in Marrakesch auf Anfrage